Maskenspiel

Sie möchten...

  • Ihrem Team etwas ganz Besonderes gönnen?
  • Ihrem Team ermöglichen, einander in ganz neuen Zusammenhängen zu erleben und auf neue Art kennen zu lernen?
  • Ihrem Team Zeit und Raum zur Verfügung stellen, sich spielerisch auszuprobieren und neue Grundlagen für die weitere Zusammenarbeit zu legen?
  •  Ihren Mitarbeitern und sich lange, trockene Vorträge ersparen aber dennoch zum Thema Kommunikation und Wahrnehmung dazu lernen – ganz einfach wie Kinder spielerisch und im Tun?
  • Die Möglichkeit schaffen, dass der eine oder andere sich im Stillen fragt: „Habe ich wirklich immer Recht und die alleinige Wahrheit gepachtet?“

Dann ist das Maskenspiel die perfekte Methode für sie und Ihr Team.

Zu Beginn gestaltet jeder Teilnehmer seine eigene Maske, experimentiert mit dem Material, tauscht Ideen mit den anderen aus – Ein spielerischer Gestaltungsprozess ist gestartet. Im konkreten Spiel mit den Masken, dessen einfache und klare Regeln schrittweise aufgebaut werden, tritt immer mehr das Thema Wahrnehmung in den Mittelpunkt. Eine spielerische Herangehensweise an das Thema Kommunikation: „Wie wirklich ist die Wirklichkeit?“ Oder warum ich nur sehe, was ich auch sehen will. Schrittweise sollte auch dem letzten Teilnehmer klar werden, wie hoch der eigene „interpretatorische“ Anteil an jeglicher Kommunikation ist und wie rasch sich Missverständnisse und Konflikte einstellen können, wenn man glaubt, die „Wahrheit“ zu kennen.

Das eigenen Erleben, die spielerische Herangehensweise, der Gebrauch unserer Sinne und der Abstand zum Alltag mittels der Masken lassen uns lernen – nicht Flipcharts und Vorträge.

Mein Profil

1.800,00 € 8 Stunden

 © 2019 Alle Rechte vorbehalten